Thoraxchirurgie, Neurochirurgie, Kinderchirurgie, Proktologie, Allgemeine Chirurgie + Visceralchirurgie

Neuartige Nadel zum endoskopischen Nähen

Dr. ...
Dr. ...
FA für Biochemie
Boston, MA, USA
Ein Kollege aus der Forschung hat eine neuartige Methode zum laparoskopischen/robotergesteuerten Nähen erfunden. Er würde gerne chirurgische Kollegen in einer kleinen Umfrage (4 Fragen) um ein kurzes Feedback bitten. Generell ist er an möglichen Zusammenarbeiten sehr interessiert und würde diese Nadel gerne mit Robotersystemen (z.B. DaVinci) ausprobieren. Hat jemand Interesse diese Nadel auszuprobieren?

http://freeonlinesurveys.com/s/bWsigpC7

Ich finde die Idee grundsätzlich erst einmal gut eine neue Nadel zu entwickeln. Gerade das endoskopische Nähen ist sehr filigran und schwer zu erlernen. Zudem ist es sehr umständlich und mit Fehlern behaftet. Meine Erfahrungen gerade bei endoskopischen Nissen-Fundoplicatios zeigen, dass die Anastomose bei endoskopischen Nähen weitaus häufiger insuffizient ist, als beim offenen Nähen.


Ce site est soutenu par:
Wir werden gefördert durch: